GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2014

 


 




Aktuelle Nachrichten des BDPh



30.09.2017 Kategorie: Nachrichten
„Kalter Krieg“ zwischen Postlern:

Heißes Thema für Sammler Berliner Briefmarken

 

(SM) Mit einem Vortrag über den Machtkampf beim Postverkehr zwischen West- und Ost-Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg trafen die Sindelfinger Vereins-Philatelisten voll ins Schwarze. Denn die Dia-Präsentation von postalischen Belegen aus den Jahren 1948/49, zu der die Sammlergruppe Sindelfingen des Württembergischen Philatelistenvereins zum 135-jährigen Jubiläum seines Bestehens in das Haus der Donauschwaben in Sindelfingen eingeladen hatte, stieß auf großes Interesse bei Briefmarkenfreunden aus Nah und Fern.

 

Der Marbacher Sammler und profunde Kenner der Materie, Günter Klein, verstand es, den Zuhörern die damaligen bizarren Vorgänge, die im „Berliner Postkrieg“ gipfelten, anschaulich und auf unterhaltsame Weise mit Dokumenten aus seiner eigenen Sammlung vorzustellen und zu erläutern.

 

Bei der seit Jahren bestbesuchten Veranstaltung des Sindelfinger Vereins konnten auch der Kulturamtsleiter der Stadt, Horst Zecha, und der Vorsitzende des Landesverbandes Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine, Dieter Schaile, begrüßt werden.


(Eingestellt von: REINHARD KÜCHLER)




Alle Nachrichten ansehen, bitte hier klicken


Nachrichten Suche, bitte hier klicken


Nachrichten Archiv, bitte hier klicken



Druckerfreundliche Ansicht
 

Webdesign & Hosting: SW-Mediendesign