GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2018

 


 




Aktuelle Nachrichten des BDPh



27.04.2018 Kategorie: Nachrichten
Michel Deutschland-Spezial 2018:

Ergänzungen und Neubearbeitungen in zwei Bänden

 

(SV) Der aktualisierte Michel-Katalog Deutschland Spezial ist wieder in zwei Bänden erschienen (Band 1: 1849 bis April 1945; Band 2: ab Mai 1945). Dabei gibt es wieder Ergänzungen, Neubearbeitungen und viele neue Erkenntnisse. Dazu gehört unter anderem eine komplette Neubearbeitung des Sammelgebiets Tauchbootpost 1916/1917 mit den zu den Wertzeichen gehörenden Wertkarten, Tauchbootbriefe der geplanten dritten Amerikafahrt und diplomatische Kurierpost des Auswärtigen Amtes. Hochauflösende Farbillustrationen aller Ausgaben für den Wertbriefversand, Portotabellen und postgeschichtliche Hintergrundinformationen machen das Sammelgebiet anschaulich.

 

Auch in anderen Kapiteln des Katalogs wurden Farbabbildungen neu aufgenommen, so unter anderem bei den Inflationsausgaben und den  Besetzungsausgaben im Ersten Weltkrieg. Bei Memel, Generalgouvernement und Kriegs- und Propagandafälschungen konnten Typenpaare, Zwischenstegpaare und Herzstücke sowie neue Erkenntnisse zu Gedenkblättern eingearbeitet werden. Premiere haben auch die Internationalen Antwortscheine, die 2018 erstmals im Spezial-Katalog gelistet sind.

 

Im zweiten Band (ab Mai 1945) ist besonders zu nennen die Freimarkenserie „Blumen“. Seit 2017 erfreut sie besonders das Auge der Zusammendrucksammler. Denn als die Marken Anfang vergangenen Jahres neu in Rollen aufgelegt wurden, erhielten diese nach jeder fünften Marke ein Zwischenfeld mit EAN-Codierung – und damit lassen sich Zusammendruckeinheiten aus Marke und EAN-Feld sammeln. Inzwischen sind zahlreiche weitere Blumen in EAN-Rollen erschienen, und auch einige Rollen-Sondermarken gibt es schon als EAN-Zusammendrucke. Der neue Katalog listet alle bis März 2018 ausgegebenen EAN-Streifen mit den rollenmarkentypischen rückseitigen Zählnummern sowie die in ihnen enthaltenen Zweier- und Dreier-Zusammendruckeinheiten.

 

Beim Gebiet DDR sind jetzt neben den traditionell gelisteten Zweier- und Dreier-Kombinationen erstmals auch alle kompletten Zusammendruck-Bogen geführt und bewertet. Bei den Ausgaben unter anderem der Französischen Besatzungszone wurden zahlreiche Farbabbildungen neu aufgenommen. Erstmals geführt ist die nicht ausgegebene Weihnachtsmarke Mi-Nr. XX mit fehlerhaften Inschriften sowie die Internationalen Antwortscheine der Gebiete Saarland und Bundesrepublik. Wie jedes Jahr wurde auch für die 48. Auflage des Deutschland Spezial eine flächendeckende Marktanalyse durchgeführt – lebhafte Preisbewegungen ergaben sich zum Beispiel in den Sammelgebieten Lokalausgaben ab 1945, Berlin und Brandenburg und Sowjetische Besatzungszone.

 

Band 1 (1849 bis April 1945): 48. Auflage, 1216 Seiten, Ladenpreis (Deutschland): 89,90 Euro, ISBN: 978-3-95402-232-8

Band 2 (ab Mai 1945): 48. Auflage, 1440 Seiten, Ladenpreis (Deutschland): 89,90 Euro, ISBN: 978-3-95402-233-5


(Eingestellt von: REINHARD KÜCHLER)




Alle Nachrichten ansehen, bitte hier klicken


Nachrichten Suche, bitte hier klicken


Nachrichten Archiv, bitte hier klicken



Druckerfreundliche Ansicht