GBNLFRESPTPLITRUTRD

      

 



HomeAktuellesTermineForumChatSitemapKontaktLoginImpressum

 

 

Werden auch Sie jetzt BPPh Mitglied!

      BUND DEUTSCHER
      PHILATELISTEN e.V.

      Mildred-Scheel-Str.2
      53175 Bonn
      Tel.: 0228 / 30858-0
      Fax: 0228 / 30858-12
      eMail: info@bdph.de

      © by BDPh, Bonn 2018

 


 




Aktuelle Nachrichten des BDPh



18.06.2018 Kategorie: Nachrichten
„Hauptstadt der Jugendphilatelie“:

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ am 8./9. September

 

(AHK) Am 8. und 9. September findet in der Lußhardthalle Hambrücken (bei Bruchsal) die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der DPhJ statt. Begleitend dazu findet eine Rang 2/3-Ausstellung der Jugend sowie der Stiftungswettbewerb statt. Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto „Natur und Umwelt“. Sie wird am Samstag, 8. September, um 10 Uhr von Bürgermeister Thomas Ackermann eröffnet. Ausrichter sind die Jungen Briefmarkenfreunde Bruchsal-Hambrücken unter Leitung von Anette Hecker-Köhler.



Zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften treffen sich die qualifizierten Teams aus Bayern, Sachsen-Anhalt, Mittelrhein und Südwest. Sie müssen in mehreren Wettbewerbsteilen ihr philatelistisches Geschick und Wissen unter Beweis stellen. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt die „Meisterschale“ und darf den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister 2018“ tragen. Die Siegerehrung findet am 9. September um 11.30 Uhr statt.



Das Thema „Natur & Umwelt“ wurde nicht zufällig gewählt. Es findet sich auch in den beiden Sonderstempeln, die die Sonderpostfiliale für alle Besucher bereithält, wieder. Der erste Sonderstempel zeigt den Kirchturm von St. Remigius in Hambrücken mit einem Turmfalken und stellt so den besonderen Lebensraum dieses Vogels dar.  Das markante Gebäude wirbt u. a. als Titelbild des „Junge Sammler“ und des Kataloges, der von Markus Ligl und Roman Machauer, Mitgliedern der Jugendgruppe, erstellt wird, für die Veranstaltung. Der Kirchturm eignet sich mit seiner beheimateten Fledermauskolonie ideal als Werbeträger für das Jugend-Event des Jahres.

 

Der zweite Sonderstempel zeigt heimische Reptilien (eine Zauneidechse und eine Ringelnatter), die auch im örtlichen Schulungszentrums des Bundesverbandes für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz e.V. zu bestaunen sind. Die Veranstalter haben einen Besuch der benachbarten Institution bereits für alle jugendlichen Teilnehmer organisiert.


(Eingestellt von: REINHARD KÜCHLER)




Alle Nachrichten ansehen, bitte hier klicken


Nachrichten Suche, bitte hier klicken


Nachrichten Archiv, bitte hier klicken



Druckerfreundliche Ansicht